Niederlage trotz starkem Kampf: TV Bad Rappenau unterliegt mit 27:21

Im Spiel zwischen TV Bad Rappenau und dem TSV Willsbach gewann letzterer mit 27:21. Der Start war holprig, doch beide Teams zeigten starke Abwehrleistungen. Der TV Bad Rappenau steigerte sich im Verlauf des Spiels, kämpfte hart, hatte aber Probleme im Angriffsspiel. Der TSV Willsbach sicherte sich den Sieg, doch die junge Rappenauer Mannschaft sammelte wertvolle Erfahrungen für die Zukunft. Endstand: 27:21 für den TSV Willsbach.
Da das Trainerduo um Alex Melnikov und Justin Auer selbst in Heilbronn gespielt hat, wurde die Mannschaft von Dana Hänzka und C-Jugend Trainer Torsten Neu betreut.