Überragende Teamleistung sorgt für deutlichen Sieg in Weinsberg

Am Samstag, den 27.01.2024 bestritten die Wölfe ihr Auswärtsspiel beim TSV Weinsberg 3. Der Beginn des Spiels war sehr torarm. Beide Abwehrreihen und Torhüter dominierten die Partie. Auf Seiten der Wölfe war es vor allem Alexander Melnikov der die Weinsberger regelrecht verzweifeln ließ aber auch auf Seiten der Gastgeber zeigte der langjährige Wölfespieler Valentin Böttcher starke Paraden.

In der Folgezeit wurden die Chancen besser genutzt und es ging mit einer 9:12 Führung in die Halbzeit. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte die junge Wölfemannschaft von Trainer Thomas Schwing eine starke Abwehrleistung. So konnte man die Führung ausbauen. Auch im Angriff angetrieben von einem starken Justin Auer fand man gute Lösungen und konnte erfolgreich abschließen. So stand am Ende ein deutlicher 23:31 Auswärtssieg zu Buche.


 

Danke an alle mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung!

 

Das nächste Spiel findet erst in 4 Wochen, am 24.02.2024 um 19:30Uhr in der Kraichgauhalle statt. Gegner ist der aktuelle Tabellenführer, die HA Neckarelz 2.