Sonntag, 27. Oktober 2019

Die ersten beiden Spieltage unserer E-Jugend

Nach vielen, mageren Jahren gibt es in der Spielzeit 2019/2010 sogar zwei E-Jugend-Mannschaften – eine weibliche und eine gemischte! Diese starteten bereits am 29.09.2019 in die neue Saison und werden jeweils lautstark durch mitgereiste Eltern, Geschwister und Großeltern unterstützt. Vielen Dank dafür!

Aufgrund vieler Neuzugänge handballbegeisterter Kids steht das Saisonziel vor allem unter dem Aspekt Spaß! Die Förderung der entwicklungsgemäßen Spielfähigkeit (und die entwickelt sich vor allem im Spielbetrieb) ist der zweite wichtige Punkt. An jedem Trainings- und Spieltag lernen die kleinen Wölfe neben Fangen, Passen und Werfen vor allem eines - das Zusammenhalten! Und das machen unsere kleinen Wölfe richtig gut, was mich als Trainerin wiederum stolz auf die Kids macht!

Vor allem unsere gemischte E-Jugend beweist den richtigen Spirit: aufgrund eine Fehlers der Staffelleitung müssen diese nämlich in dieser Saison gegen die richtig starken Gegner ran, die zum einen reine Jungenmannschaften und alle durchweg mindestens ein Jahr älter sind sowie seit vielen Jahren bereits zusammenspielen. Daher war es nicht verwunderlich, dass wir an den ersten beiden Spieltagen gegen die beiden besten Mannschaften aus Weinsberg sowie Flein/Horkheim im 4+1-Handballspiel noch keine Chance hatten. Im „Funino“ (einer Parteiballvariante) und in der Koordination hingegen, sind unsere Wölfe fast auf Augenhöhe!

Die Mädels hatten ebenfalls neben den Einsätzen in der gemischten E-Jugend ihre ersten beiden Spieltage. Die Wölfinnen zeigten überzeugende Leistungen: am ersten Spieltag gingen die Koordination und das „Funino“ nur knapp an den Gegner, im 4+1 Handballspiel hingegen kam zum Wurfpech leider eine schwache Abwehrleistung dazu, so dass der Spieltag verloren wurde. Die Abwehr war allerdings am zweiten Spieltag großartig. Die Mädels gewannen das 4+1-Handballspiel durch eine ganz starke Abwehrleistung haushoch. Auch „Funino“ sowie die Koordination wurden gewonnen, so dass es die ersten Punkte aufs Konto gab.

Ein dickes Lob an: Max, Bennet, Eric, Jona, Max, Amelie, Emma, Lia, Svea, Mara, Leni, Marlen, Helena, Lina und Anni. Weiter so…

Hauptsponsoren

BraunBraun
VulpiusVulpius
KartbahnKartbahn
RathRath
SeizSeiz
FaulhammerFaulhammer
Heidt 1cHeidt 1c
Perfect Lack 1cPerfect Lack 1c

Premium Partner

Mocos
BraunBraun
KartbahnKartbahn
FaulhammerFaulhammer
FreppanFreppan
McDonaldsMcDonalds
RathRath
VulpiusVulpius

Team Partner

  • Linde
  • McDonalds
  • RST
  • Tonis
  • Sparkasse
  • AM Fahrzeugtechnik
  • Gailing
  • Kuenzel
  • Mediaprint
  • Rappenauer
  • Volksbank
  • Fentuer