Dienstag, 01. November 2016

Spieltag vom 25.09.2016 in Oedheim

Spielbericht D-Jugend, Spieltag in Oedheim am 25.09.2016
 
Am ersten Spieltag der diesjährigen Saison mussten unsere Wölfchen im ersten Spiel gegen die Mannschaft des HC Staufer aus Bad Wimpfen antreten.
Natürlich waren die Einstellung und die Emotionen für das Derby gegen die Nachbarstadt gut und unsere Jungs gingen hoch motiviert in die Partie.
Wir konnten auf alle Spieler zurückgreifen und uns über zwei Neuzugänge freuen,
Enrico Bader und Dennis Weber werden die Mannschaft verstärken.
Aber wie so oft kam man in den ersten 15 Minuten nicht richtig ins Spiel und durch Abwehrschwächen und vergebene Torchancen ging es mit einem Rückstand von 3:7 in die Halbzeit.
In der zweiten Spielhälfte jedoch rappelte sich die Mannschaft auf und konnte durch gutes Angriffsspiel und eine aggressiver agierende Abwehr den Rückstand verkürzen.
Trotzdem konnte der HC immer wieder durch ihren starken Kreisläufer einen Vorsprung halten und es gelang unseren Jungs nicht, den Rückstand aus der ersten Spielhälfte aufzuholen und somit endete die Partie mit einer 10:12 Niederlage.
 
Im zweiten Spiel ging es gegen die Mannschaft der JSG Neckar Kocher .
Motiviert, trotz der ersten Niederlage, wurde der Gegner gleich von Beginn an unter Druck gesetzt
und es wurden zahlreiche Torchancen herausgespielt, die aber wie zuvor nicht konsequent genutzt wurden und so ging es „nur“ mit einer 6:4 Führung in die Halbzeit.
Im zweiten Durchgang legten unsere Wölfchen auch gleich wieder nach aber man konnte sich durch Unachtsamkeiten in der Abwehr und vergebene freie Torwürfe, bis 5 Minuten vor Spielende,
nicht richtig absetzen.
Jedoch durch ein starkes Spiel von Fabian Fübrich und Niklas Harrer kurz vor Schluss, ließen unsere Jungs dann nichts mehr anbrennen. Für den krönenden Abschluss sorgte unser Keeper Marcel Teich mit einem Abwurf ins gegnerische Tor in der letzten Spielsekunde, ein sehenswerter Treffer für die Galerie! Das Spiel endete so mit einem 14:10 Sieg.
 
Fazit:
Unsere Wölfchen haben sich spielerisch super weiter entwickelt, was an den beiden
Spielen deutlich zu erkennen war.
 
Es spielten: Marcel Teich, Dennis Weber (beide Tor), Niklas Harrer, Cedric Stech, Fabian Fübrich, Jonas Kaufmann, Jannis Birkert, Florens Neu, Luca Göldner, Laurin Sefa, Enrico Bader
Coach Michael Lehmann

Hauptsponsoren

Team Partner

© 2015 TV Bad Rappenau 1895 || Rappenauer Wölfe
Designed with by Franz Mediaprint