Sonntag, 24. Januar 2016

Spieltag vom 17.01.2016 in Bad Friedrichshall

Spielbericht
Spieltag D-Jugend in Bad Friedrichshall am 17.01.2016

Am 4.Spieltag unserer Wölfchen in Bad Friedrichshall hieß es in der ersten Begegnung die Mannschaft aus Schwäbisch Hall zu schlagen.
Die erste Spielhälfte gingen unsere Jungs erst mal verhalten an,
obwohl wir schnell durch einen schönen Treffer von Maxi Tönnies in Führung gingen.
In der Abwehr wurden durch Unkonzentriertheit frühzeitig die ersten Verwarnungen ausgesprochen und im Angriff kam man irgendwie nicht richtig ins Spiel.
Somit ging es mit einem Rückstand von 3:4 in die Halbzeit.
Nach der Pause und der Ansprache von Coach Michael Lehmann wurde in der Abwehr wieder mehr gearbeitet und vorne mehr Druck auf den Gegner ausgeübt.
Dies zeigte Wirkung und unsere Wölfchen konnten sich nach und nach durch ein
schönes Angriffsspiel absetzen. Durch einen wieder mal starken
Torhüter Marcel Teich gelang es den Schwäbisch Hallern, trotz mehrerer Zeitstrafen unserer Jungs, nur ein Tor in der 2. Spielhälfte zu erzielen.
Somit siegten unsere Wölfchen verdient mit 8:4.
In der zweiten Partie ging es gegen den Tabellenzweiten aus Crailsheim.
Bereits nach 9 Minuten stand es 6:0. Unsere Jungs taten sich sichtbar schwer überhaupt ins Spiel zu finden und somit stand es zur Halbzeit 9:1 gegen uns.
Trotz motivierender Worte des Trainers, kamen die Wölfchen gegen eine stark aufspielende Mannschaft aus Crailsheim nicht an.
Das Spiel endete mit einer 16:7 Niederlage.

Es spielten: Marcel Teich(Tor), Maximilian Tönnies, Cedric Stech, Yannick Flach,
Niklas Harrer, Fabian Fübrich, Jannis Birkert, Luca Göldner, Florens Neu,
Laurin Sefa, Jonas Kaufmann

Hauptsponsoren

Team Partner

© 2015 TV Bad Rappenau 1895 || Rappenauer Wölfe
Designed with by Franz Mediaprint